Ausgewählte Projekte | Print + TV + Web


TV-Dokus & Features


Seit  1990 entwickelte ich als Autorin und Redakteurin  Stoffe für TV-Dokus & Features  für WDR/ Kultur und verschiedene TV-Produzenten :

Ab 2000 arbeitete ich immer mehr im und über das Internet.

Einige Videos , Websites und Apps u.a. aus dem Bereich Civic Education/Media Literacy sind online über die Landeszentrale für politische Bildung NRW verfügbar.

 

TV- und WEbProduktionen


The Moon is the oldest TV - von Mond und Medien

Mittlerweile sind seit der ersten Landung eines Menschen auf dem Mond 50 Jahre vergangen. 1994  - zum 25 jährigen Mondlande- Jubiläum - schrieb ich ein Essay für die taz: "The Moon is the oldest TV".

Der Artikel basierte auf meinem TV-Feature " Beyond the Moon- über den Mond hinaus". Es ging um Mond und Medien.

Die  Medientheoretiker Paul Virilio und Siegfried Zielinski kommen in diesem steinalten Beitrag zu verblüffenden Erkenntnissen: "Die Erreichung des utopischen Ortes Mond wirft uns auf uns selbst zurück.“ so Siegfried Zielinski.

Handmade in Usbekistan - Dress for Sucess


Global City - Taschkent, Usbekistan.
Dress for success - Handmade in Usbekistan. Das junge Modelabel "Human Wear" versucht trotz aller wirtschaftlichen und politischen Hindernisse für einen internationalen Modemarkt zu produzieren. "Human Wear" ist das Gegenkonzept zur industriellen Massenfertigung aus der Sowjetzeit. Man setzt auf handwerkliche Fertigkeiten der alten Seidenstraße und frische Schnitte. Handmade in Usbekistan.

TV-Doku, arte | LZNRW, YouTube 15 Min.

 Fashion | Globalisierung | Usbekistan

WEbvideo


Süß war nur der WEsten

Schokolade, Bonbons und Kekse gab es auch in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR).. Aber die aus der West-Fernsehwerbung hätte Kathrin gerne gehabt - damals als Kind in Ostberlin. Den Duft der Keksfabrik, der aus dem Westen der Stadt hinüberweht, spürt sie noch heute in der Nase. Die Web-Serie "Süß war nur der Westen" ist ein Video-Podcast zum Leben von Kindern und Jugendlichen  in der DDR.

Print


Alles nur Oberflächen- fresser von Eismöwen und Großstadt-menschen

Warum eine Arktis-Expedition mit ermüdeten Großstadtmenschen scheitern muss!?

Am Anfang dieser Reise stand ein fiebriger Kindheitstraum mit Schlittenhunden, Gletscherbrüchen und tödlichem Packeis.  Am Ende war der Kreuzfahrt-Direktor beleidigt und  einige Reisende sprachen sich offensiv für Zwangsjacken an Bord aus. 

Info- WEbsite


NRW Kommunal-Wahl 1999

Dirk Uhlenbrock, erste liga, Essen, Design
Kreation: Dirk Uhlenbrock, erste liga, Essen

Das partizipative Webprojekt von 1999 ist leider aus technischen Gründen auf dem Müllhaufen der digitalen Geschichte gelandet.


Zum Beethoven Jubiläum #BTHVN2020

Screenhsot aus Piano Girl - über Beethoven & Zombies von Ulrike Filgers
Piano Girl - über Beethoven & Zombies

Video "Piano Girl - über Beethoven & Zombies" | 4:40 Min.

Ein mürrisches kleines Klavier-Mädchen, diverse verstolperte Sonate von Beethoven, Computerspiele und Zombies sind die Akteure dieses Videos.

Websites


www. geschichte.nrw.de

Ein Web-Klassiker aus dem Jahr 2000: die historische Themensite zur Alltags- und Kulturgeschichte des Landes NRW. Hinter geschichte.nrw.de verbirgt sich eine Sammlung von Anekdoten, Fakten, Bildern, Audios und kleinen Spielen. Die Website versteht sich als Recherchetool zur Alltags- und Kulturgeschichte des Landes NRW. Die Site ist jedoch technisch in die Jahre gekommen, aber alle Texte wurden 2017 für Open Educational Ressources (OER)  aufbereitet. leider auf dem digitalen Müllhaufen der Geschichte gelandet.


Storytelling

Der elegante Herr Chen - eine deutsch-chinesische Liebesgeschichte

Ein Umschlag mit vergilbten Fotografien: Ein junger Chinese von einfacher Eleganz auf einem Sofa - 1935, Der junge Mann mit einer hübschen, nicht-asiatische Frau vor einem Auto und den Trümmer eines Hauses - 1939.

Wie wurden die beiden ein Paar? Warum hat der junge Mann China verlassen? Wann kamen die ersten Chinesen nach Deutschland?

"Der elegante Herr Chen" ist eine deutsch-chinesische Liebesgeschichte - eine Einwanderungsgeschichte.


WEbvideo- Serie

cyberkitchen - Gefahr im Netz

Eine Mini-Webvideoserie, die spielerisch um das Thema 'Gefahren aus dem Netz' kreist: Die Handpuppen Leila und Ikarus laden diverse Sicherheits-Experten in ihre Cyberkitchen ein, um sie zu Angriffsmöglichkeiten zu interviewen.

Cyberwar, Cyberspionage und Cybercrime: es geht um große Themen in der kleinen Küche: Drohnen, Smart-TVs, Kaffeemaschinen, die angreifen und natürlich um geklaute Netzidentitäten und CyberWar.


Webvideos

Moritz und die digitale WElt

Grafik Animation Dirk Uhlenbrock
Grafikdesign Dirk Uhlenbrock, Erste Liga, Esssen

Im Netz lauern soziale und rechtliche Abgründe. Doch der rasende Reporter Moritz findet immer Experten, die ihm helfen. In Teil 1 geht es um Urheberrechtsfragen, Musik und Sampling. Experte ist der bekannte Urheberrechts-Jurist Till Kreutzer, Hamburg.

Die ausgewählte Webvideo-Serie ist eine von mehreren Mini-Serien im Bereich Civic Education/Media Literacy, die ich seit 2006 redaktionell und konzeptionell, im Auftrag der Landeszentrale für politische Bildung NRW, begleitete.

Kino-Kurzfilm


"Ich sage immer, wenn meine Haare gemacht sind und ich ein Paar schöne Schuhe trage, bin ich vollkommen angezogen."

Dirk Bach als Frisör (c) Foto Ulrike Filgers
Dirk Bach, "Ich sage immer, wenn meine Haare gemacht sind ..."

Ein Stück Filmgeschichte! Der jungen Dirk Bach als Frisör und die jungen Hella von Sinnen als Hollywoodnixe Esther Williams - mein erster Film!

"Ich sage immer, wenn meine Haare gemacht sind und ich ein Paar schöne Schuhe trage, bin ich vollkommen angezogen" war als Kino-Kurzfilm auf diversen internationalen Filmfestivals eingeladen u.a. München, Hof, Paris  etc.

Twitter-Projekt


Twisthory-Projekt 70 Jahre NRW | @NRWhistory

In 140 Zeichen soll das Twitter-Projekt @NRWhistory ein Stück Landesgeschichte lebendig werden lassen . Die Zeitreise startete im Wintersemester 2015/16 mit fünf Bachelor- und zwei Master-Studenten der Heinrich-Heine Universität.

Redaktion  WEb-Doku


Woher kommst du? Rassismus in Deutschland

Woher kommst du? Rassismus in Deutschland Scrrenshot Doku von Antionia  Lerch

Redaktion bei einer meiner Lieblings-Dokus zum Thema Alltagsrassismus: "Woher kommst du?" Neun junge Leute erzählen von ihren alltäglichen Erfahrungen mit Rassismus. Es sind Geschichten von körperlichen und verbalen An- und Übergriffen. Alle wurden zur Projektionsfläche für das Feindliche und Minderwertige.